Direkt zum Inhalt

XR > anmelden

XR anmelden BereichsiconXR RIS manage ist das eigentliche Herzstück unserer Produktpalette und integriert sämtliche Arbeitsbereiche Ihrer Radiologie.
 


integrierter Workflow

XR RIS manage ist das Herzstück unserer Produktpalette, ist ablauforientiert aufgebaut, übersichtlich gegliedert und integriert sämtliche Arbeitsbereiche einer Radiologie:

> Planen > Anmelden > Untersuchen > Befunden > Dokumentieren > Abrechnen > Auswerten > Pflegen

Unsere Software kann sowohl in der radiologischen Fachabteilung im Krankenhaus, als auch in der radiologischen Facharztpraxis in Ordinationen, Instituten, Ambulanzen und Mehrarztpraxen eingesetzt werden und bietet Ihnen schon in der Basisausstattung eine Vielzahl an Funktionen.

XR RIS manage unterstützt Sie bei der Patientenadministration, verwaltet die Befunde und Bilder Ihrer Patienten, organisiert den Ablauf und die Raumzuteilung innerhalb Ihrer Radiologie, hilft bei der Anamnese- und Befunderhebung, gewährleistet eine effiziente Befundung & Diagnostik, verwaltet die Statusinformationen der Untersuchungen, Bilder, Diktate und Befunde und bereitet diese für den Versand vor.

Kurzum: XR 5.7 ist Ihr umfassendes IT-System und Ihr intelligentes Backbone für sämtliche Aufgaben in Ihrer tagtäglichen Arbeitsroutine.

beschleunigtes Anmelden

Das Anmelden eines Patienten inkl. BKFP & eKOS Freischaltungs-Check erfolgt einfach durch Stecken der E-Card. Beim Datenabgleich unterstützt Sie zusätzlich ein Ampelsystem.

Durch die Verknüpfung von Terminvergabe & Anmeldung oder bei Vorhandensein einer eKOS Zuweisung, müssen bei Eintreffen des Patienten die Untersuchungen nur mehr quittiert werden.

Die Übersetzung der eKOS Leistungen auf die ordinationsspezifischen Untersuchungen und auf die Nomenklatur der jeweiligen Gesundheitskasse erfolgt mittels eines automatischen Mappings. So ist z.B. bei Schnittbilduntersuchungen in 97% der Fälle kein manuelles Zutun und kein „Spezialwissen“ der Mitarbeiter mehr erforderlich.

papierloses Arbeiten

XR RIS manage schafft die Möglichkeit, sämtliche Dokumente wie z.B. Papierzuweisungen, externe Vorbefunde oder Anamneseblätter zu scannen und zum Patienten zu speichern. Einverständniserklärungen können auf einem elektronischen Unterschriften- Pad angezeigt und vom Patienten digital unterschrieben werden - die Informationen werden in XR RIS manage hinterlegt & gespeichert.

Papiere werden einzeln per Snap-Shot-Scanner abfotografiert oder automatisiert per Stapel eingescannt. Diese somit elektronischen Informationen stehen sofort in allen Arbeitsbereichen für die RTs, die befundenden Ärzte und die Schreibkräfte zur Verfügung. Damit kann ein komplett papierloser Workflow realisiert werden und das Hin- und Hertragen der diversen Zettel wird obsolet.

informativ & kommunikativ

XR RIS manage ist Ihr hausinternes Auskunfts-  & Infosystem und hilft Ihnen Doppelgleisigkeiten, falsche Untersuchungsabfolgen, unnötige Telefonate sowie überflüssige Wege zu vermeiden.

Ähnlich einem Laufzettel besteht die Möglichkeit, tagesaktuelle Infos zu einem Patienten zu vermerken (Schwierigpatient, nach Sturz, liegend etc.). Bestimmte Benutzer haben auch die Option interne Nachrichten zu mailen.

Zudem können Befundausgabearten erfasst und farblich hinterlegt werden: Akut, Ausgeber, Web-Download, E-Mail, Post etc. Diese wichtigen Informationen sind in allen Arbeitsumgebungen und somit für jeden der mit dem Patienten zu tun hat einsehbar.

Self-Check-in

XR unterstützt einen Patienten-Self-Check-in. Wie auf einem Flughafen können Patienten mittels Touchscreen Ihr Eintreffen bestätigen (wenn sie vorher bereits telefonisch oder via Web-Check-in einen Termin gebucht haben) oder rasch und unkompliziert einen neuen Termin vereinbaren. Der Vorgang erfolgt in 3 einfachen Schritten:

1. Stecken der E-Card
2. Bestätigen der Stammdaten & des Termins
3. Informationen über den weiteren Ablauf

Sie bekommen so die Möglichkeit, Wartezeiten am Schalter zu reduzieren und Ihre Patienten schneller zu servicieren.

< zurück zu planen weiter mit untersuchen >

 

Diese Website verwendet Cookies und andere Dienste zur Analyse des Benutzerverhaltens.

Um weitere Informationen zu erhalten oder ein Opt-Out-Verfahren einzuleiten, klicken Sie bitte auf „weitere Informationen“.